Samstag, 16. April 2016

Hannas Gedicht: Banditenlogik

Banditenlogik

Von Hanna Fleiss

Sie pokern allen Ernstes mit dem Kriege.
Sie sind gekränkt: Dem Russen Schranken zeigen!
Sie schlucken schwer an seiner "Krim-Intrige" –
Betongehirne wollen dem eins geigen!

Wohl kein Verbrechen, dem sie abgeschworen,
denn Russland soll nach ihrer Pfeife tanzen!
Sonst wär nicht nur das Baltikum verloren -
so geifern die devoten Medienschranzen.

Im NATO-Schlepptau hetzen die Vasallen,
kein Spruch zu dumm, sie müssen ihn verkünden.
Im Ohr klingt's uns wie heisre Nachtigallen,
sie wimmern, wollen sie doch Eindruck schinden.

Und Putin sichert vorsorglich die Grenzen.
Er seufzt: Was alles muss das Land ertragen!
Setzt aufs Verhandeln trotz der Differenzen,
ihn treibt nur eines an: Jetzt Frieden wagen!

2.4.14