Dienstag, 9. Februar 2016

Peter Kleinert lebt nicht mehr

Liebe Mitwirkende und FreundInnen der NRhZ,

wir müssen Euch die traurige Nachricht überbringen, das Peter Kleinert, der langjährige Herausgeber der NRhZ, am 6. Februar gestorben ist. Wir können es noch nicht ganz fassen, dass nun eine Epoche unwiederbringlich vorbei ist. Nun ist es an uns gemeinsam, dieses Vermächtnis fortzuführen – in einer Zeit, in der die globalen und lokalen Auseinandersetzungen sich zuspitzen und es uns schwer machen, die Vision einer besseren Welt im Auge zu behalten.

Mit besten Grüßen
Anneliese und Andreas


(Ich als Autor zahlreicher kritischer Buchrezensionen habe Peter Kleinert sehr viel zu verdanken. Er war es, der weit über 60 Beiträge von mir begutachtet und veröffentlicht hat. Ich fühlte mich an der Seite der NRhZ politisch geborgen. Dass es in Zusammenarbeit mit den neuen Herausgebern Anneliese und Andreas so bleibt, ist auch eine Herzensangelegenheit.
Harry Popow)