Donnerstag, 18. Mai 2017

Demokratiebegriff am Pranger

User Lotti meint: Toller Beitrag!

Du hast einen ganz tollen Artikel von oder über den Professor Mausfeld veröffentlicht. Er begeistert mich geradezu, weil er Erscheinungen aufgreift, mit denen ich mich, wenn auch sehr laienhaft und pragmatisch wie immer, beschäftige. Ich kann mir vorstellen, dass einige meiner dunkelroten Gesinnungsgefährten einige Haare in der Suppe finden, wie kann man sich mit Demokratie statt mit  Klassenkampf und Diktatur des Proletariats beschäftigen? Sie verstehen kaum, hier steht ja gerade der bürgerliche Demokratiebegriff am Pranger und die Gefährlichkeit der verschiedensten Manipulationen bis in die tiefsten Hintergründe und Auswirkungen. Deine Arbeit ist nicht umsonst, die schwere Frage, wie auch aus Deinen Gedanken zum Weltverständnis hervorgeht, ist, wie dieses Wissen den nach uns folgenden Generationen nahe zu bringen ist?