Dienstag, 4. August 2015

Unserem Freund, dem 82-jährigen

Lieber x, was soll man einem unvergesslichen Recken, der ein ganz fester Bestandteil im Herzen und in den Erinnerungen der Ingrid und des Harry geblieben ist, zu so einem stolzen Geburtstag wohl wünschen? Auch bei im Alter unvermeidlichen höheren Belastungen – gesundheitlich gesehen und beide Partner stets betreffend – es ist und bleibt die menschliche Größe, die Dich und y auszeichnet, die Wärme, die von Euch ausgeht, die gedankliche Tiefe, die die anderen neben Euch immer wieder herausgefordert hat. Sicher, man soll in Erinnerungen nicht versumpfen, aber die Wahrheit ist doch, dass sie einem Kraft geben, immer noch und oft auch wieder zunehmend, den heutigen ungeistigen Strömen und vor allem auch körperlichen Unpässlichkeiten besser zu widerstehen. Wem soll ich danken, dass wir uns je begegnet sind und gemeinsam an einem Strang gezogen haben? Und nicht zu vergessen, Ingi die ich so sehr liebe, sie denkt wie ich sehr oft an unsere gemeinsamen Erlebnisse. Und das wiederum stärkt unseren noch vorhandenen Optimismus. Lass Dich herzlich umarmen, Du großer, schöner und geistvoller Mensch.
Deine Ingrid, Dein Harry