Sonntag, 9. August 2015

Hanna Fleiss: Hiroshima

Hiroshima
Mahnung der Ort, die Stadt,
wo im Feuersturm eines Vormittags
Menschen verglühten, als Überlebende
sich schreiend in den Regen warfen,
in den Regen, der schwärzer war als
der Tod, und der Wind trug das Stöhnen
der Sterbenden über die Insel.

Menschliche Schatten,
eingebrannt in die Mauerreste
jenes unbekannten Hauses, das auf keiner
Erdenkarte verzeichnet war; Wüstenei,
wohin die Augen blickten, und
an den Abenden verloschen sogar
die Sterne über Hiroshima.


Hanna Fleiss

6.8.14