Donnerstag, 24. Dezember 2015

Neues Buch: WETTERLEUCHTEN

Wetterleuchten, PM
Pressemitteilung

Wetterleuchten


"Wetterleuchten - Platons erzürnte Erben haben das Wort" wurde veröffentlicht. Abrufbar ab sofort unter

(Es ist die zweite und von 316 auf 389 Seiten erweiterte Auflage des kritischen Sachbuches mit dem Titel "Platons Erben in Aufruhr". )




Es sind Buchtipps, Essays, Tagebuch- und Blognotizen, Briefe – eben ein Zeitdokument. Unter diesem Titel schrieb der Journalist, Autor und Blogger Harry Popow ein politisches Sachbuch. Im Mittelpunkt stehen 65 von ihm geschriebene Rezensionen zu Büchern, die aktuelle gesellschaftspolitische Fragen – besonders zur Friedens- und Kriegsproblematik - behandeln. Darunter befindet sich zum Beispiel die von Glenn Greenwald verfasste spannende Lektüre über die Enthüllungen des amerikanischen Geheimdienstes durch den US-Amerikaner Snowden. Oder auch das hochaktuelle Buch von Wolfgang Bittner über die Eroberung Europas durch die USA und die Krise in der Ukraine. Die 65. und letzte Rezension betrifft das Buch von Stephan Hebel "Ausstieg links?", ein Interview mit Gregor Gysi. Im Buch mit dem Titel „Blattkritik“ erfährt der Leser vom Versagen der von Geldgebern abhängigen und dem Erwerb unterliegenden Medien, eine demokratische Öffentlichkeit herzustellen.

Der Autor Harry Popow bezeichnet die von ihm vorgestellten Buchautoren wegen ihrer kritischen Sicht als Erben Platons, der im Buch "Lob des Kommunismus" auf Seite 7 so zitiert wird: "In einem Gemeinwesen, in dem Reichtum und Armut fremd sind, wird auch die beste Gesinnung zu finden sein, denn weder Frevelmut noch Ungerechtigkeit kommen da auf."
Den Rezensionen fügt er zahlreiche kritische Notizen und Polemiken sowie Essays zu Zeitfragen bei. Das Buch ist vor allem für Literaturinteressierte, politisch aufgeschlossene Leser gedacht.

Der 79-jährige Rentner Harry Popow diente als Militärjournalist in der NVA. Er veröffentlichte seine persönlichen Lebenserinnerungen unter dem Titel "In die Stille gerettet" sowie als Ghostwriter die Geschichte des Eckhardt Lange, der als Segelflieger und ehrenamtlicher Fluglehrer in der DDR bekannt war. (Titel: Zwischen Start und Landung.)


Facebook: https://www.facebook.com/Harry-Popow-460119800860688/