Dienstag, 7. Oktober 2014

"Pflichtlektüre" wider das Einlullen


Hallo Prof.O alias Popow !

Mit Rieseninteresse hab ich soeben 
"Arme Seelen zwischen allen Stühlen I + II" gelesen.
Die Tatsache, dass niemand antwortet, passt leider 
symptomatisch haarscharf ins Bild ! Scheuklappen runter...wegschaun...Spaß haben... Ich finde in diesen Texten Durchblick und grandiosen
KLARTEXT vor !!! Quasi P F L I C H T L E K T Ü R E zwecks Erkenntnis und wider das Einlullen, Ablenken.... ! ! !
 
Zitat : "Es geht alles durch ein unsichtbares Sieb. Das nennt sich nicht Zensur, nein, nein, es ist eine Methode der Ablenkung, des Totschweigens, der Orientierung auf Banalitäten, auf Nebensächlichkeiten."
 
Ich werde umgehend auch alle anderen Texte lesen, die Ukraine betreffend... Denn es ist auch da haarsträubend, wie diese katastrophalen Geschehnisse medial manipulativ dargestellt und gemäß versteckter Eigeninteressen vorangetrieben werden..... Ich bin sehr enttäuscht von Obama : auch er ist leider längst eine Marionette ! Es grüßt
c.